Vidikovac_Settlement-339

Vor der geplanten Verabschiedung des Anti-Roma-Gesetzes: Sind Roma in Köln noch Willkommen, Herr Roters?

Heute wird im Bundesrat darüber entschieden, ob Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina zu sogenannten sicheren Herkunftsstaaten erklärt werden. Sollte der Gesetzesinitiative der Bundesregierung zugestimmt werden, hätte das fatale Auswirkungen für die Angehörigen der in diesen Ländern lebenden Roma-Minderheit: In der Bundesrepublik gestellte Asylanträge können dann pauschal und ohne Einzelfallprüfung abgelehnt werden. Please follow and like us:

Einschränkung des Artikel 16 durch den sogenannten ,,Asylkompromiss" von 1993 wieder rückgängig machen.

An die Mitglieder des Deutschen Bundestages An die Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin An die deutschen Mitglieder des europäischen Parlaments Sehr geehrte Damen und Herren, mit großer Scham, Empörung und Entsetzen verfolgen wir die jüngsten Ereignisse rund um die Grundschule in der Ohlauer Straße in Berlin Kreuzberg. Inmitten der Hauptstadt eines der reichsten Länder der […]

Informationsveranstaltung zur Wahl des Integrationsrates am 8. Mai um 20:00 Uhr im Allerweltshaus

Wählen gehen! – Am 25. Mai 2014 wird gewählt! Parallel zu Kommunal- und Europawahl wir auch der Integrationsrat gewählt. Der Integrationsrat in Köln ist das wichtigste politische Gremium zur Durchsetzung der besonderen Interessen von Migrantinnen und Migranten im Rat der Stadt Köln. Im Integrationsrat sitzen 22 direkt gewählte Vertreterinnen und Vertreter der ausländischen Bürgerinnen und […]