U16-Wahl im Kölner Appell

Vom 12. bis 16. Mai 2014 fand die vom Kölner Jugendring unter Beteiligung des Kölner Appell organisierte U16-Wahl statt. Kinder und Jugendliche, die noch nicht wählen durften oder es vielleicht auch nie werden dürfen, weil sie noch keine 16 Jahre alt waren oder aber keinen deutschen oder europäischen Pass besaßen, konnten ihre Stimme abgeben und so den Kölner Stadtpolitiker*innen ihre Sicht der Dinge mitteilen. Insgesamt beteiligten sich mehr als 1.700 Kinder und Jugendliche in den mehr als 40 Wahllokalen. Eines davon war der Kölner Appell gegen Rassismus.

Endergebnis U 16

Die detaillierten Ergebnisse findet ihr hier.

 

 

Please follow and like us: